Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.


Schreiben!

Fortsetzungskurs
Der VHS-Kurs „Schreiben!“, geleitet von der Krimiautorin und Dozentin Gabriele Keiser, besteht bereits seit einigen Jahren. Während dieser Zeit haben sich die Teilnehmer*innen fundierte Grundkenntnisse und Hintergrundwissen über das Handwerk des Schreibens angeeignet. Auf dieser Basis werden im Kurs vornehmlich eigene Texte der einzelnen Teilnehmer*innen besprochen und konstruktiv kritisch begutachtet.

Ergebnisse dieses Schreibkurses sind inzwischen in drei Broschüren festgehalten: „Heimat findet man nicht im Duden“ (Sommer 2019), „Brücken schlagen – Grenzen überwinden“ (Sommer 2020, zusammen mit Kulturschaffenden aus Leutesdorf) und "Von Scherben und Glück" (Sommer 2021, zusammen mit der Andernacher Ehrenamtsinitiative ELSA). Herausgeber der Broschüren, in denen neben Originaltexten auch Bilder von regionalen Künstler*innen abgedruckt sind, ist jeweils das Literaturwerk Rheinland-Pfalz-Saar-e.V. Darüber hinaus stellt die Gruppe ihre Texte in öffentlichen Lesungen vor.

Weitere Infos zu Gabriele Keiser finden Sie auf ihrer Homepage.

www.gabrielekeiser.de


Ob Sie mit Stift und Block oder mit Laptop/Tablet schreiben möchten, ist Ihnen freigestellt.

6 Abende, 17.01.2022 - 04.04.2022
Montag, 18:30 - 20:00 Uhr
6 Termin(e)
Gabriele Keiser
20015.1
Stadthausgalerie, Gartenstraße 4, 56626 Andernach, Mehrzweckraum HdF
Kursgebühr:
36,00

Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)
Veranstaltung in Warenkorb legen (Warteliste)
Jetzt in Warteliste eintragen